Bitcoin DE

SEC: Zweiter Valkyrie Bitcoin ETF gescheitert?

Earn money with the top Binance exchange

Nach langer Wartezeit erobern Bitcoin ETF nun auch die USA. In unserem Newsticker könnt ihr die Entwicklungen in Übersee dabei live mitverfolgen.

28.10.2021 – 12:36

Marlene Müller SEC: Zweiter Valkyrie Bitcoin ETF gescheitert?

Man kann es ja mal versuchen. Das haben sich wohl Valkyrie und Direxion gedacht, die in der vergangenen Woche jeweils einen etwas gewagteren Bitcoin-ETF bei der United States Securities and Exchange Commission (SEC) einreichten.

Bei dem Antrag Valkyries handelte es sich um einen gehebelten Futures-ETF mit dem Ticker-Symbol BTFX. Mit diesem sollte ein 1,25-faches Engagement gegenüber dem Bitcoin-Referenzsatz angeboten werden. Außerdem hätte er angeblich Bitcoin-Futures, Swaps, Optionen und Termingeschäfte enthalten.
Der zweite Antrag stammte von Direxion und trug den Namen Direxion Bitcoin Strategy Bear ETF. Dabei handelte es sich Bloomberg-Analyst Eric Balchunas zufolge um ein inverses Future-Bitcoin-ETF Produkt. Das hätte bedeutet, dass anders als bei ‘traditionellen’ ETFs, der Einschluss sowie Gewinn beziehungsweise Verlust auf die Basiswährung getätigt worden wären. Für dieses Produkt heißt das; auf Bitcoin und nicht wie sonst auf USD.

Looks like the SEC not having it w the levered (and likely inverse) Bitcoin futures ETFs. Can’t hurt to try tho. Had they gone through likely billion dollar trading vehicles in a few yrs. via Dow Jones pic.twitter.com/MspMRf3hL9

— Eric Balchunas (@EricBalchunas) October 27, 2021

Wie Balchunas schreibt, scheint es nun so, als wäre die SEC bislang nur an direkten Futures Produkten und nicht an exotischeren interessiert. Deswegen lässt sich vermuten, dass es sich um die beiden Produkte handelt, die nun von der SEC abgelehnt wurden. Auch die Warnung Direxions zuvor änderte daran nichts. Sie lautete: “Der Wert einer Anlage, in dem [eigenen] Fonds, könnte erheblich und ohne Vorwarnung auf null sinken. Sie sollten bereit sein, Ihre gesamte Investition zu verlieren”

26.10.2021 – 14:17

Marlene Müller BlockFi und Neuberger Berman schließen sich für weiteren Krypto-ETF zusammen

Das Krypto-Lending Unternehmen BlockFi hat am 25. Oktober seine Partnerschaft mit der Investmentverwaltungsgesellschaft Neuberger Berman bekannt gegeben. In Zukunft soll die fusionierte, separate Unternehmenseinheit BlockFi nb LLC für die Entwicklung und den Vertrieb von Krypto-Asset-Produkten zuständig sein. Diese beinhalten nach Aussagen der Pressemitteilung “ETF und andere traditionelle Angebote”.

Greg Collett, Präsident der BlockFi nb LCC erklärt: “Wir beobachten einen deutlichen Stimmungsumschwung gegenüber digitalen Vermögenswerten bei den Anlegenden und wir sind der Meinung, dass digitale Vermögensgegenstände in modernen Portfolios berücksichtigt werden sollten.”

In der Pressemitteilung heißt es weiter, dass durch die Partnerschaft “kostengünstige und bequeme Zugänge” zu den digitalen Vermögenswerten über die Broker-Accounts der Anlegenden geschaffen werden sollen. Die Bitcoin-ETF von Proshares und Valkyrie haben einen Kostensatz von 0,95 Prozent. Erwartet wird, dass VanEck den nächsten ETF mit 0,65 Prozent Kostensatz an die New Yorker Börse bringt. 

Ob der ETF von BlockFi nb LCC wirklich günstiger sein wird, wird sich erst in Zukunft zeigen. Noch wartet BlockFi auf die Zulassungs-Entscheidung der amerikanischen Regulierungsbehörde SEC. Diese wird jedoch vor dem 7. Dezember erwartet.

25.10.2021 – 12:09

Marlene Müller Valkyrie Bitcoin-ETF erzielt 78 Millionen US-Dollar Handelsvolumen

Der Bitcoin Strategy ETF von Valkyrie ist am vergangenen Freitag, dem 22. Oktober, erfolgreich gestartet. Zwar durfte das zweite amerikanische Bitcoin-Wertpapier nicht mit dem geplanten Tickersymbol BTFD (“Buy the fucking dip”) an die Börse gehen, aber auch als BTF erfüllte es die Erwartungen. Wie der ETF-Analyst von Bloomberg, Anthony Rayar, twitterte, zeugen die Kennzahlen des Tages davon, dass eine “starke und beständige Nachfrage” an Bitcoin-ETFs gezeigt wird.

Der BTF erzielte auf der NASDAQ am 22. Oktober ein Handelsvolumen von etwa 78 Millionen US-Dollar. Dabei handelten die Anleger:innen mit etwa 3,1 Millionen Wertpapieren. Der Kurs des zweiten amerikanischen ETFs eröffnete mit 25,5 US-Dollar und schloss mit 24,3 US-Dollar. Im Vergleich dazu eröffnete der “echte” Bitcoin-Kurs den Tag mit 62.195,44 US-Dollar und verabschiedete sich mit 60.716,61 US-Dollar.

Investor:innen hätten folglich einen kleineren Verlust erzielt, hätten sie mit “echten” Bitcoin und nicht mit dem ETF gehandelt. Der Unterschied zwischen den Bitcoin-Werten betrug nämlich nur etwa 2,37 Prozent, während der ETF einen Verlust von 4,71 Prozent auswies.

21.10.2021 – 16:30

David Scheider BTFD: Valkyrie Bitcoin ETF geht am Freitag an den Start

Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Bereits für den morgigen Freitag (22. Oktober) ist Berichten zufolge der nächste ETF Launch angesetzt. Treffen diese zu, geht mit dem Valkyrie Bitcoin Strategy ETF um 15:30 Uhr deutscher Zeit der zweite Indexfonds mit Bitcoin-Fokus in den USA an den Start. Das schreibt ETF-Experte Eric Balchunas auf Twitter. Genau wie der ProShares Bitcoin Strategy ETF, der am Dienstag, dem 19. Oktober den Handel aufnahm, zieht auch der Valkyrie ETF Bitcoin Futures als Basiswert heran.

Der ETF wird unter dem Ticker $BTFD handeln und leistet damit einen Fingerzeig in Richtung Meme Culture. BTFD steht für “Buy the fucking Dip“, ein Meme, das Hodler bei BTC-Kurskorrekturen zum Nachkaufen animieren soll.

20.10.2021 – 18:32

Daniel Hoppmann Bitcoin ETF: Handelsstart für VanEck ab kommender Woche

Der Stein gerät in den USA so langsam ins Rollen. Nachdem der Bitcoin Strategy ETF von ProShares am Dienstag seine historische Premiere feierte, steht nun das nächste Listing an der New York Stock Exchange (NYSE) fest. Diesmal handelt es sich um den Future-basierten Bitcoin ETF von VanEck. Das geht aus einem Antrag hervor, der der Securities and Exchange Commission (SEC) vorliegt.

Der genaue Handelsstart steht dabei noch nicht fest. Im Antrag ist von einem Zeitpunkt nach dem 23. Oktober die Rede. Ein Listing am kommenden Montag ist daher wahrscheinlich. Sollte nun kein anderer Anbieter dem New Yorker Investmentunternehmen zuvorkommen, wäre es der zweite Future-basierte Bitcoin ETF in den USA.

20.10.2021 – 15:30

David Scheider Bitcoin ETF im Fokus: Der BTC-ECHO Podcast meldet sich zurück

Pünktlich zum Bitcoin-Allzeithoch meldet sich der BTC-ECHO Podcast mit einem Knallerthema nach langer Abstinenz zurück. Sven und David sprechen über Chancen, Risiken und Nebenwirkungen des ersten zugelassenen Bitcoin ETF in den USA.

Warum sich der Bitcoin ETF nur bedingt für Kleinanleger eignet, wie er jedoch dennoch einen gigantischen Stein ins Rollen bringen könnte und was uns nun im Krypto-Space bevorsteht, könnt ihr euch hier anhören.

20.10.2021 – 00:00

David Scheider Bitcoin ETF: Erster Handelstag schreibt Börsengeschichte Die Finanzwelt hat sehnsüchtig auf einen Bitcoin ETF gewartet. Das zeigt sich am umgesetzten Handelsvolumen, das der ProShares Bitcoin Stratgey ETF am ersten Handelstag eingespielt hat. Nach Daten, die Bloomberg-Anlayst Eric Balchunas auf Twitter geteilt hat, gingen gestern Papiere im Wert von knapp einer Milliarde US-Dollar über den Tresen.

$BITO just about at $1b in total volume today (curr $993m but trades still trickling in). Easily the biggest Day One of any ETF in terms of ‘natural’ volume. It also traded more than 99.5% of all ETFs (incl some bigs like $DIA, $ARKK, $SLV). It def defied our expectations.. pic.twitter.com/rWIPSAJboT

— Eric Balchunas (@EricBalchunas) October 19, 2021

Damit war es der erfolgreichste ETF-Start in der New Yorker Börsengeschichte. Die Durchschlagskraft des Futures-basierten ETF zeigt die Bedeutung, die Bitcoin als neue Assetklasse im traditionellen Finanzsektor einnimmt.

19.10.2021 – 15:45

David Scheider Grayscale will Bitcoin Trust (GBTC) zu ETF konvertieren

Grayscale hat am heutigen Dienstag, dem 19. Oktober, einen Antrag bei der SEC eingereicht, nach dem der Bitcoin Trust in einen ETF konvertiert werden soll. Anders als der heute lancierte ProShares Bitcoin Strategy ETF soll der Grayscale ETF als Basiswert den Spot-Preis von Bitcoin nachbilden. Der ETF soll den Ticker BTC tragen.

Mit einem Volumen von 40 Milliarden US-Dollar ist der Grayscale Bitcoin Trust (GBTC) der größte BTC-Fonds der Welt. Nach Angaben von bitcointreasuries.org hält Grayscale 654.885 BTC oder 3,1 Prozent der gesamten Bitcoin-Umlaufmenge.

19.10.2021 – 15:30

David Scheider Historisch: Erster Bitcoin ETF nimmt Handel auf

Es ist ein historisches Ereignis: Seit dem 19. Oktober um 15:30 Uhr unserer Zeit ist erstmals ein Bitcoin ETF an einer Wertpapierbörse handelbar. Mit dem ProShares Bitcoin Strategy ETF (Ticker: BITO) können Anlegerinnen und Anleger von nun an ein verbrieftes Investmentprodukt mit Bitcoin Futures als Basiswert an der New Yorker Börse (NYSE) handeln.

In den ersten 20 Minuten Handelszeit zeigte sich sodann auch die Bedeutung des ETF für die Finanzwelt. Mit einem Handelsvolumen von 280 Millionen US-Dollar notiert der ETF bereits in  der Top-15 der erfolgreichsten Börsen-Launches an der NYSE – und hat bereits mehr umgesetzt als seinerzeit der Gold-ETF.

Zunächst sprang der Kurs des ETF in die Höhe, musste wenige Minuten später aber korrigieren und notiert bis Redaktionsschluss bei 40,83 US-Dollar.

19.10.2021 – 15:01

Daniel Hoppmann Invesco zieht Bitcoin-ETF-Antrag zurück

Paukenschlag in den USA. Nachdem heute der Future-basierte Bitcoin ETF von ProShares den offiziellen Handelsstart feierte, zieht die Investmentgesellschaft Invesco Ltd. ihren Antrag zurück. Gegenüber Bloomberg sagte ein Unternehmenssprecher:

“Wir haben beschlossen, den Launch eines Future-basierten Bitcoin ETF in nächster Zeit nicht weiterzuverfolgen.”

Stattdessen wolle man weiter mit seinem Partner Galaxy Digital zusammenarbeiten, um Investoren ein “umfassendes Produktangebot in diese transformative Anlageklasse” zu bieten. Dazu gehöre auch die Entwicklung eines physisch gedeckten Bitcoin ETF, so Invesco. Wann ein solches Produkt auf den Markt kommen wird, ließ das Unternehmen offen.

Invesco gehörte zu den ersten Antragstellern, die die Securities and Exchange Commission (SEC) um die Genehmigung eines Bitcoin ETF ersuchten. Die jetzige Kehrtwende wird daher mit Verwunderung am Markt wahrgenommen.

18.10.2021 – 17:03

Daniel Hoppmann Bitcoin ETF: Handelsstart steht fest

Lange musste der Krypto-Space darauf warten, nun ist der Moment gekommen. Der erste Bitcoin ETF wird in den USA offiziell am 19. Oktober an den Start gehen. Das verkündete ProShares in einer Unternehmensmitteilung. Bereits heute Morgen kursierten Gerüchte über die Aufnahme der Handelsaktivitäten, nachdem das Investmentunternehmen zuvor eine aktualisierte Prospektversion bei der Securities and Exchange Commission (SEC) eingereicht hatte.

Der Bitcoin Strategy ETF (BITO) werde einen Zugang für eine Vielzahl von Investoren bieten, die über konventionelle Finanzwege am Kursverlauf von Bitcoin profitieren wollen, meint ProShares CEO  Michael L. Sapir.

Auf Twitter löst die Nachricht derweilen Euphorie aus.

   
Quelle

Показать больше

Добавить комментарий

Кнопка «Наверх»
  • bitcoinBitcoin (BTC) $ 29,647.00 1.71%
  • ethereumEthereum (ETH) $ 1,980.04 0.1%
  • tetherTether (USDT) $ 0.999896 0.09%
  • cardanoCardano (ADA) $ 0.522018 1.67%
  • dogecoinDogecoin (DOGE) $ 0.084284 0.44%
  • tronTRON (TRX) $ 0.080588 5.63%
  • daiDai (DAI) $ 1.00 0.15%
  • litecoinLitecoin (LTC) $ 70.32 1.52%
  • crypto-com-chainCronos (CRO) $ 0.190075 2.31%
  • leo-tokenLEO Token (LEO) $ 4.87 0.52%
  • matic-networkPolygon (MATIC) $ 0.661648 3.28%
  • ftx-tokenFTX Token (FTT) $ 29.83 0.36%
  • bitcoin-cashBitcoin Cash (BCH) $ 195.66 1.82%
  • moneroMonero (XMR) $ 193.21 4.21%
  • chainlinkChainlink (LINK) $ 7.24 2.71%
  • okbOKB (OKB) $ 12.79 1.94%
  • stellarStellar (XLM) $ 0.133161 3.14%
  • ethereum-classicEthereum Classic (ETC) $ 24.40 10.53%
  • cosmosCosmos Hub (ATOM) $ 11.09 0.72%
  • algorandAlgorand (ALGO) $ 0.418199 0.29%
  • vechainVeChain (VET) $ 0.031596 0.58%
  • hedera-hashgraphHedera (HBAR) $ 0.099537 0.19%
  • tezosTezos (XTZ) $ 2.12 13.28%
  • kucoin-sharesKuCoin Token (KCS) $ 16.05 1.53%
  • eosEOS (EOS) $ 1.35 2.97%
  • theta-tokenTheta Network (THETA) $ 1.27 3.32%
  • zcashZcash (ZEC) $ 100.12 0.14%
  • makerMaker (MKR) $ 1,294.07 0.69%
  • huobi-tokenHuobi Token (HT) $ 7.02 1.77%
  • iotaIOTA (MIOTA) $ 0.340035 2.06%
  • gatechain-tokenGateToken (GT) $ 5.64 0.6%
  • neoNEO (NEO) $ 11.28 0.86%
  • zilliqaZilliqa (ZIL) $ 0.052522 0.96%
  • dashDash (DASH) $ 62.46 4.38%
  • enjincoinEnjin Coin (ENJ) $ 0.684728 1.13%
  • blockstackStacks (STX) $ 0.601928 3.31%
  • basic-attention-tokenBasic Attention Token (BAT) $ 0.395221 2.2%
  • havvenSynthetix Network Token (SNX) $ 2.62 1.04%
  • wavesWaves (WAVES) $ 5.64 1.04%
  • decredDecred (DCR) $ 37.26 1.3%
  • nemNEM (XEM) $ 0.053678 3.13%
  • holotokenHolo (HOT) $ 0.002609 2.47%
  • bitcoin-goldBitcoin Gold (BTG) $ 25.40 1.71%
  • qtumQtum (QTUM) $ 4.12 0.57%
  • 0x0x (ZRX) $ 0.430833 0.73%
  • omisegoOMG Network (OMG) $ 2.60 1.73%
  • ravencoinRavencoin (RVN) $ 0.029789 2.94%
  • iconICON (ICX) $ 0.394279 3.81%
  • siacoinSiacoin (SC) $ 0.005538 5.68%
  • ontologyOntology (ONT) $ 0.286564 1.82%
  • digibyteDigiByte (DGB) $ 0.012271 0.13%
  • liskLisk (LSK) $ 1.30 3.64%
  • hiveHive (HIVE) $ 0.497611 0.61%
  • republic-protocolREN (REN) $ 0.151331 4.9%
  • nanoNano (XNO) $ 1.12 2.41%
  • statusStatus (SNT) $ 0.035528 1.15%
  • kyber-networkKyber Network Crystal Legacy (KNCL) $ 2.17 3.7%
  • steemSteem (STEEM) $ 0.265392 2.21%
  • numeraireNumeraire (NMR) $ 13.00 1.47%
  • energiEnergi (NRG) $ 1.40 5.51%
  • augurAugur (REP) $ 10.61 7.4%
  • ethlendAave [OLD] (LEND) $ 1.05 5.76%
  • bitcoin-diamondBitcoin Diamond (BCD) $ 0.220965 1.36%
  • bytomBytom (BTM) $ 0.010566 4.83%
%d такие блоггеры, как: